Freitag, 10. November 2017

Geburtstagskind

Schon wieder ein Jahr rum, als meine Tochter vor kurzem sagte sie wird bald 11, habe ich ihr doch tatsächlich einen Moment nicht geglaubt, ich war mir sicher sie wird erst 10. Natürlich hatte sich recht. Gestern war es nun soweit, der große Tag war da.


Ich wusste das ich mit den Geschenken diesmal einen Volltreffer landen würde. Ein Tablet wünscht sie sich seit Jahren und dementsprechend begeistert war sie nun, als sie eins bekam. Wobei sie sich auch über alles andere gefreut hat. Nachdem alles kurz bewundert worden war, ging es mit einer großen Schale Muffins zur Schule (21 Kinder haben doch tatsächlich 32 Muffins aufgegessen, müssen geschmeckt haben).


Für Nachmittags hatte sie sich einen Kinobesuch gewünscht. Eigentlich wollte ich den kleinen Vampir nicht sehen, aber es war schließlich ihr Geburtstag. Die Bücher und auch die Serie damals fand ich wirklich schön, der Kinofilm jetzt war leider genauso doof wie die Vorschau vermuten ließ. Aber den Kindern gefiel es und so hatten wir trotzdem einen schönen Nachmittag.


Morgen folgt der Kindergeburtstag, mit 6 Gästen fahren wir nach Ahrensburg und machen einen Nähkurs. Jedes Kind darf sich dort Stoffe aussuchen und sich anschließend einen Loop nähen. Ich bin schon gespannt wie es wird. Essen und Getränke können wir mitbringen, darum habe ich heute schon eine Ladung Waffelküchlein gebacken. Über das Rezept bin ich vor einigen Jahren gestolpert und seitdem verlangen die Kinder sie zu allen möglichen Anlässen.


Und dieses Jahr habe ich tatsächlich rechtzeitig an Mitgebseltüten gedacht und es darum sogar noch geschafft welche zu nähen. Das Schnittmuster ist das Dreiecks-Dingens von Julibuntes, ich habe Jeanshosen und diverse Baumwollreste aus dem Fundus verwendet. Inzwischen sind sie mit ein paar Süßigkeiten gefüllt und warten auf die Gäste, ich hoffe die Mädchen mögen sie, praktischer und sinnvoller als diese Plastiktütchen sind sie allemal.


Stoff: Reste und Jeanshose
Gehört: „Daniel is Different“ von Wesley King

1 Kommentar:

  1. Deine dreiecks dingns sehen suuper aus...einen Nähkurs finde ich klasse...das würde ich mit den Kiddies auch mal gerne machen...da bleibt nur die frage wo?
    Hach sooo schnell werden die Kinder groß...ich mache meine Kiddies auch regelmäßig zu jung oder tatsächlich älter. :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen