Samstag, 12. Mai 2018

12 von 12

Falls ihr es noch nicht bemerkt habt, heute war schon der 12. Mai und ich habe daran gedacht zwölf Fotos von meinem Tag zu machen. Wer noch alles dabei ist und sonstige Details gibt es bei Caro von Draußen nur Kännchen!.

Zunächst den Hund schnappen und Brötchen holen. Nein wir frühstücken nicht draußen, dafür ist es heute zu kalt, dafür ist das Licht besser. Den Brotkorb habe ich übrigens nicht genäht sondern bevor ich das Nähen für mich entdeckt habe bei Dawanda gekauft.

Ein Frühstücksfoto gibt es trotzdem noch, passte heute morgen so schön zusammen.

Hinterher geht es mit dem Bus in die Stadt.

Kurz über den Markt, der rundum den Gänselieselbrunnen stattfindet, im Hintergrund noch das alte Rathaus.

Meine Tochter und ich müssen zum Fahrradladen, unsere Räder sind wieder heil und so können wir mit dem Rad zurück fahren.

Wieder zu Hause werfe ich den Plotter an. Der Tiger ist von Fusselfreies und obwohl ich den ganzen Tag immer mal wieder etwas entgittere, ist er noch nicht mal halb fertig.

Nach dem Mittag fahren wir in den Erlebniswald Trappenkamp, der ist immer einen Besuch wert und dieses Wochenende ist zusätzlich noch ein mittelalterliches Lager aufgebaut.

Ein Besuch bei den Wildschweinen muss auch sein, Frischlinge gucken.

Weil es zeitlich gerade passt schauen wir die Flugshow, sehr beeindruckend, hier der Weisskopfseeadler. Die flogen so tief über das Publikum, dass mich der Uhu und auch der Wüstenbussard gestreift haben.

Zum Abendessen gibt es Hühnerfrikassee, mit viel grünem Spargel, eins meiner liebsten Essen zu dieser Jahreszeit.

Nach dem Essen möchte der Hund noch eine Runde drehen.

Und mein Sohn möchte vorgelesen bekommen, er mir Knallbert und ich ihm Familie Pompadauz.

Nun warte ich, dass ich an den PC kann, mein Mann sitzt noch davor, währenddessen schaue ich etwas ESC und schreibe schon mal den Text.
Ich hoffe ihr habt ein schönes Wochenende.


1 Kommentar:

  1. Und ich habe es schon wieder verpasst. schande über mein Haupt. Ich war am Sonntag in Trappenkamp. Fand das Mittelalterlager aber dies Jahr sehr mau und Frischlinge haben wir auch nicht gesehen ;-(
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen